Aktualisierung 25.Nov.2020: Verlängerung LockDown bis 20.Dez. nach Regierungsbeschluss.

Wir tun unser Bestes mit Angeboten, die Euch die Zeit verkürzen und versüssen sollen. (Bitte checkt Eure E-Mails hierzu). Wir wissen jedoch nicht, ob es uns noch gibt, wenn Tanzkurse wieder erlaubt sind. Vielen Dank für manche Nachricht, dass Ihr Euch auch um uns sorgt. Das tut gut.

 

Aktualisierung 28.Okt.2020:  Ab 02.Nov LockDown nach Regierungsbeschluss.
                                                Wir hoffen, ab Dezember wieder mit Euch zu tanzen 

Aktualisierung 05.Okt.2020: Seit dem 01.Okt gelten für Aachen verschärfte Regeln. Der Mindestabstand wurde von 1,5 auf 2 m erhöht. Die Ckecktime für den Wochenkalender mussten wir wieder auf 15 Uhr hochsetzen, um ausreichend Chancen zu haben in dieser unsteten Zeit Alles aktualisiert zu halten.  Daher haben wir im Text unten zwei Änderungen vorgenommen. Ausserdem folgt am Ende ein Nachtrag für Grenzgänger. Diese Ergänzungen oder Änderungen sind rot gefärbt. Das Gesundheitsamt hat mir heute telefonisch bestätigt, dass wir beim Tanzen in den Indoor-Kursen auch weiterhin keine Maske tragen müssen. Auch nicht beim Paartaanz, da wir da nur mit festen Tanzpartnern tanzen. Die Angabe in den neuen Regeln "Bei Sportveranstaltungen .... Maskenpflicht" gilt für Zuschauer (die wir nicht haben), nicht jedoch für die Sporttreibenden/Tanzenden. 

 

Für jeden von uns ist es nötig, selbst zu denken und verantortungsbewusst zu handeln. Die Verordnungen der Regierung muss jeder einhalten. Jedoch sind diese nicht ausgelegt, den Einzelnen zu schützen. Die Motivation dahinter ist es, die Ausbreitung des Virus einzugrenzen und nach Möglichkeit zu kontrollieren. Ihr seid für uns keine anonymen Nummern. Ihr seid Menschen, die uns am Herzen liegen. Wir möchten nicht nur helfen, die Ausbreitung einzudämmen, sondern möchten jeden Einzelnen von Euch schützen (und natürlich auch uns selbst und unsere Familie). Deshalb folgen wir nicht nur konsequent, den Coronaschutzverordnungen der Regierung, sondern denken für Euch weiter und fügen Regeln hinzu, die Euch und uns schützen sollen. Zudem haben wir natürlich die Auflagen des jeweiligen Vermieters in unser Konzept eingearbeitet.

Logisch, aber sei es dennoch erwähnt: Von allen am Kursort gültigen Regeln (...Bund, Land, Regio, Stadt, Tanzschule...) "sticht" immer die "Schärfste". Natürlich bemühen wir uns immer aktuell alle hier aktuell gültigen Regeln sofort einzuarbeiten in unsere Schutzregeln. 

 

CoronaSchutzKonzept
Unser Konzept zum Schutz für alle Beteiligten vor Corona

  • SalsaRueda gibt es bis auf Weiteres nicht, da dabei alle Tänzer als Gruppe in Kreisform mit Kontakt und fliegendem Partnerwechsel tanzen.
  • SalsaPaartanz gibt es bis auf Weiteres nur mit einem festen Tanzpartner. Ein Wechsel des Tanzpartners ist  nur nach mind. 14-tägiger Pause der Beteiligten möglich.
  • In allen Kursen gibt es strenge Teilnehmerbegrenzungen gemessen an der Raumgröße. Etablierte Teilnehmer haben Vorrang gegenüber neuen Interessenten. 
  • Wer zum ersten Mal zu uns kommen möchte, ruft uns bitte vorher an. Wir nehmen uns gerne für jeden die Zeit. Wir geben eine Wegbeschreibung zu unserem jeweiligen Raum und klären kurz und verständlich unsere wichtigsten "Corona-Schutzmaßnahmen" mit Ihnen/Euch ab. Natürlich beraten wie Sie/Dich gerne, welcher Kurs, der richtige ist (sofern Plätze frei sind) und beantworten auch gern alle Fragen. Unangemeldetes erstes Erscheinen ist nicht möglich. Nur Zuschauen ist ebenfalls nicht möglich.
  • Perfektes Verständnis der deutschen Sprache ist derzeit unerlässlich für eine Teilnahme an unseren Veranstaltungen, ebenso wie die Fähigkeit zu lesen und der Zugang zum Internet mindestens am jeweiligen Veranstaltungstag
  • Voraussetzung ist außerdem vor der 1. indoor-Teilnahme unser Schutz-Formular zu lesen und eigenhändig unterschrieben an  time2dance  zu übermitteln.
    (Das ist keine bloße „formelle Angelegenheit“. Bitte unbedingt Alles lesen!)

 

 

Schutz-Formular

(Download -Funktion hierfür  ist in Arbeit)
(gültig bis zur Auflösung durch time2dance)

 

 

Mein Vor- und Nachname:                                                                         

Ich nehme regelmäßig teil an folgenden  time2dance – Kursen (Latindancer o. Heartliner, Wochentag, Uhrzeit):
Adresse:

Mobil-Nmmer:

Ich bestätige hiermit Folgendes:

 

  • Ich verstehe perfekt Deutsch und kann lesen.
  • Die AGB und Datenschutzrichtlinien von  time2dance  habe ich gelesen und akzeptiere sie.
  • Ich bin mir meiner Verantwortung in gesundheitlicher Hinsicht meinen Mitmenschen gegenüber bewusst.
  • Das CoronaSchutzKonzept von time2dance, sowie dieses Schutzformular habe ich vollständig und aufmerksam gelesen und verstanden (sonst bitte fragen) und akzeptiere Alles vollständig und werde in allen Veranstaltungen von time2dance  aufmerksam danach handeln.
  • In diesen Zeiten kann sich schnell etwas ändern. Am Veranstaltungstag checke ich nach 15 Uhr deshalb auf  www.time2.dance  den „Wochenkalender“ auf Änderungen und die „Infos zur aktuellen Lage“ auf Änderungen (Datum der letzten Änderung ist dort immer vermerkt). Sollte ich Änderungen nicht vollständig akzeptieren und auch befolgen wollen, werde ich die Veranstaltung nicht besuchen.
  • Am Veranstaltungsort werde ich allen schriftlichen Anweisungen folgen (z.B. Hinweise zu Ein- und Ausgang u.a.) und auch den mündlichen Anweisungen von  time2dance (z.B. zur Positionierung auf der Tanzfläche.
  • Den Westend-Pavillon betrete und verlasse ich bis auf Weiteres nur über die linksseitigen Türen an der Rasenfläche
  • Ich betrete den Kursraum erst, wenn der Kursleiter oder ein anderer Mitarbeiter von time2dance siganlisiert, dass ich eintreten darf 
  • Auf dem gesamten Gelände des Kursortes, und auch beim Warten davor, trage ich immer korrekt eine Mund-UND-Nasen-Maske. Eine sitzende Maske (die nicht ständig von selbst runterrutscht o.ä.) bringe ich selbst mit. Sollte ich diese vergessen haben, betrete ich das Gelände nicht. Andere Abdeckungen sind alternativ nicht gestattet. Lediglich nach Positionierung auf der Tanzfläche, während des Tanzens, werde ich die Maske ggf. auf eigenen Wunsch absetzen (beim Tanzen selbst besteht Maskenempfehlung, aber keine Maskenpflicht). Sobald ich die Tanzfläche verlasse (egal wofür oder wielange), setze ich die Maske wieder auf.
  • Auf dem gesamten Gelände des Kursortes halte ich, wann immer dies irgendwie möglich ist, mindestens 2 Meter Abstand zu allen anderen Menschen (selbst zu Angehörigen meines Haushaltes, zu meinem Partner… damit  time2dance  diesbezüglich bessere Übersicht behält. Ausnahme ist mein Tanzpartner im Paartanzkurs).
  • Im Paartanzkurs kann ich tanzen in beliebigem Wechsel mit allen aus folgender privater Gruppe:  dauerhafter (Lebens-)Partner/Mitbewohner/Verwandte 1.Grades und zusätzlich (oder) mit einem weiteren dauerhaft festen Tanzpartner, der nicht dieser Gruppe angehört. Wechseln der Konstellation ist nur nach mind. 14-tägiger Pause der Beteiligten möglich. Meine Partnerwahl gebe ich  time2dance  vor meiner Paartanz-Teilnahme bekannt.
  • In den Räumen werde ich Tische, Stühle, Bühne und Wände weder berühren noch irgendwie nutzen
  • Beim Niesen oder husten/hüsteln wende ich die allseits bekannte „Armbeugen-Etikette“ an.
  • Vor Ort nutze ich ggf. den Waschraum mit den Seifenspendern und Einmalhandtüchern.
  • Ich erkenne an, dass ständige Durchlüftung der Räume und ggf. auch Lüftungspausen während der Kursstunde nötig sind und kleide mich entsprechend.
  • Sollte ich während einer time2dance-Veranstaltung Krankheitssymptome entwickeln, verlasse ich diese unverzüglich.
  • Ich desinfiziere immer beim Eintreten korrekt meine Hände. (time2dance stellt ein geeignetes Mittel zu Verfügung)
  • Im Bereich des Einganges befindet sich die time2dance- "Ampel", die aus drei Boxen besteht. Die Boxen sind entsprechend ihrer Funktion beschriftet. Die Ampel „durchlaufe“ ich vor dem Eintreten und handle entsprechend der Beschriftung
     
    • Rote Box: Ich werfe kontaktlos meinen "Nachverfolgungszettel" ein. Auf diesem muss mein Vor- und Nachname, Adresse und Telefonnummer von mir notiert sein. Diesen Zettel bereite schon zuhause vor oder werfe meine Visitenkarte mit diesen Daten ein. Vor Ort liegen Papier und Stift bereit, falls ich vergesse, den Zettel vorzubereiten.  Die Nachverfolgungszettel werden bei Aufforderung/Bedarf den entsprechenden Behörden zu Verfügung gestellt und ansonsten nach 4 Wochen von time2dance unverarbeitet vernichtet. Ich akzeptiere diesen Umgang mit meinen Daten.
    • Gelbe Box: Falls ich noch nicht im Verteiler stehe, aber den Wunsch habe, fülle ich das entsprechende Formular aus (dies und die nötigen Informationen (AGB, Datenschutz...) liegen neben dieser Box) und werfe es hier kontaktlos ein. 
    • Grüne Box: In diese letzte Box werfe ich kontaktlos und passend die Kursgebühr ein.
       
  • Ausserdem werde ich unter folgenden Umständen 2 Wochen* nicht an time2dance-Veranstaltungen teilnehmen: Falls ich…
  • ungeklärte Krankheitssymptome habe, die coronaverdächtig sind (z.B.: Fieber, trockener Husten, Hautausschläge...) 
  • wissentlich Covid-19-positiv war
  • sonst eine Infektion habe, mit der Andere sich im Rahmen der Veranstaltung anstecken könnten
  • in den letzten 14 Tagen vor der Veranstaltung Kontakt zu einem Covid-19--positiven Menschen hatte
  • nach näherem Kontakt (Partner, Mitbewohner, Sportpartner, Sitznachbar...) zu Verdachtsfällen bis zur Abklärung
  • nach Rückkehr aus einem sogenannten Krisengebiet (auch dann, wenn dies unterdes nicht mehr zu den Krisengebieten zählt oder erst innerhalb 2 Wochen nach meiner Rückkehr diesen Status erhält.)
  • nach jeder beliebigen Flugreise oder ungeschütztem, sehr nahem Kontakt mit jemandem, der eine Flugreise hinter sich hat (Partner, Mitbewohner...)
  • nach Nicht-Einhalten unserer hiesigen Corona-Schutzmaßnahmen auch wenn dies an einem Ort geschah, an dem diese nicht gelten (Beispiel: In den Niederlanden muss beim Einkaufen keine Maske getragen werden. Wer dies Recht dort wahrnimmt, muss bei  time2dance  leider 14 Tage warten)
  • Ich bin mir außerdem meiner derzeitig noch größeren Verantwortung gegenüber meinen Mittänzern und auch gegenüber time2dance durch folgenden Umstand bewusst: Durch die strenge Teilnehmerbegrenzung und beim Paartanz zusätzlich durch die Tanzpartnerbegrenzung, nehme ich ggf. Anderen unnötig den Platz weg, wenn ich nach Lust und Laune spontan nicht komme. Beim Paartanz steht mein Tanzpartner dann außerdem alleine da.  Ich werde mich bemühen, regelmäßig zu kommen und ggf. schnellstmöglich abzusagen, um den Platz für diesen Termin freizugeben.

 

_____________________                   ______________________________________

Ort, Datum                                                                   Unterschrift

 

Nachtrag für Grenzgänger:

Wer hinter der Grenze in den Niederlanden oder Belgien wohnt, hält sich bitte selbst auf dem Laufenden, wie die offiziell-geltenden Regeln in Aachen und auch die am Wohnort in diesem Falle sind und handelt bitte konform.
Wir sind von unserer Seite mit Eurer Teilnahme am Kurs sehr gerne
einverstanden, sofern die Corona-Fallzahlen an Eurem Wohnort nicht eklatant höher sind als in Aachen.

Wir bitten auch zu bedenken, dass wir Alle auch eine Verantwortung gegenüber dem jeweiligen Vermieter und den dort betroffenen Menschen haben
und uns daher verständlicherweise verpflichten mussten, Alle des Geländes zu verweisen, die gewisse Regeln nicht einhalten. Wir bitten um  Euer Aller Verständnis.


Wir freuen uns auf Euch! 
Bleibt gesund, besonnen und natürlich tanzjeck
Liebe Grüße
Sylvia Müller
0160 / 92 77 48 70 (Mo - Fr 10 - 22 Uhr, an Kurstagen nur bis 14 Uhr)

Anonymisierte Anrufe können wir leider nicht annehmen
 

Wir sind uns unserer Verantwortung für alle unsere lieben Tänzerinnen und Tänzer, also für Euch Alle, bewusst. Es mag sein, dass nicht alle unsere Entscheidungen  auf Beifall bei wirklich Allen stossen. Aber auch wer anders entschieden hätte, wird uns hoffentlich zugestehen, für Euch Alle das zu tun, was wir für nötig erachten. Zu Eurem Schutz. Durch unser seit Mai komplett umgestelltes System haben wir ausserdem ganz zu Euren Gunsten sichergestellt, dass zumindest niemand einen finanziellen Schaden durch Pausieren hat. Natürlich ist jeder Tag mit Tanz ein viel besserer Tag :-)  ,deshalb unterstützen wir nach Kräften auch Euer Homedancing. Sprecht uns gerne darauf an, inbesondere falls Ihr pausieren müsst.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Mithilfe







 

Kontakt, News

time2dance

Aachen / Germany
0160 - 92 77 48 70

its(at)time2.dance

E-Mail

_________________


Unsere
Coronaschutzregeln/

Infos zur

aktuellen Lage

klick HIER

aktualisiert 25.11
_______________


      N E U

3 neue Kurse
  samstags

(2 x CountryLinedance,

1 x LinedanceMix)

---------------------------

 

LINEDANCE

6 versch. Kurse
5 versch Level

2 zu CountryPur

4 zu MusikMix

_______________

 

SALSA

- Paartanz

   (mit festem Partner)

- LatinSolo

   (ohne Partner)

________________